logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

FAIL: SWR gibt Ratschlag bei Paketbomben und Facebook flippt aus

3 Minuten lesezeit

Nachdem in Potsdam letzte Woche eine Paketbombe gefunden wurde, ließ sich SWR Aktuell kurzerhand etwas einfallen, um seine Community zu informieren. Doch das ging stark nach hinten los.

 

1. Die folgenden selten auftretenden Merkmale sind lediglich auf Paketbomben zu finden:

Die Polizei befürchtet, dass die Paketbombe von Potsdam nicht die letzte gewesen sein könnte. Der DHL-Erpresser hat in seinem Schreiben weitere angekündigt.

Posted by SWR Aktuell on Sunday, 3 December 2017

 
2. Möglicherweise haben wir alle schonmal eine potentielle Paketbombe versandt.

 
3. Besonders beim Versand von Ladekabel sei Vorsicht geboten.

 
4. Diese könnten fälschlicherweise als Zündschnur gedeutet werden.

 
5. Und jetzt auch das noch: Der SWR hatte zuvor noch einen wichtigen/lebensgefährlichen Hinweis gegeben.

 
6. Shitstorm in 3,2,1…

 
7. „Upsi“

 
8. Die Community hat alles, nur kein Verständnis für diesen Patzer.

 
9. Und als dann noch darauf aufmerksam gemacht wird, dass der SWR ein öffentlich-rechtlicher Sender ist, ist alles vorbei.

 

10. Wenigstens nimmt ein ehrlicher Paketbote seinen Job ernst.

Kein Blogger, jedoch blogge ich. Kein Jogger, jedoch jogge ich. Mein Glas ist immer halb…


facebook fail SWR Aktuell

Send this to a friend