#Hangovercure: Bei diesen Posts wünscht man sich fast den Kater herbei

Müdigkeit, Kopfschmerzen und Übelkeit – eigentlich ist ein Hangover nichts Schönes. Dennoch alles positiv sehen? Das Netz liefert reichlich Inspiration.

 

1. Jeder kennt es: Wenn man so richtig verkatert ist, möchte man fettig essen! #pommes😻

 

2. Oder *Achtung Ausrede* – einfach weitertrinken?

 

3. Mit so fantastischen Make-up-Tricks bekommt auch keiner mit, dass man völlig fertig ist.

 

4. Wo kriegt man den Glitter nochmal her?

 

5. Der Kreativität und dichterischen Freiheit sind insgesamt keine Grenzen gesetzt… #vomleidenablenkentueichmich

 

6. … oder auch gewissen anderen Aktivitäten 🙊 #hierfürbesserkeinenhashtagausdenken

 

7. Ist ja sowieso eine super Gelegenheit seine Zeitmaschine (endlich mal!) auszutesten:

 

8. Dann kann man schließlich auch wieder Kinderfilme schauen 🙂

 


9. Einfach immer das Positive sehen 🍀. 😳.

 


10. Es gibt Menschen, den ging es schon sehr viel schlechter…

 

11. … nicht wahr? Echt wahr. Die Arme.

 

Ende. Weiterschlafen.

Isabelle glaubt sie sei Journalistin, ist aber eigentlich nur am Surfen. Genau, auch Windsurfen, DAS…


creative content hangover instagram kater twitter

Send this to a friend