logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Haarspangen auch für Jungs? dm scheitert an Genderdiskussion auf Facebook

1 Minute lesezeit

Eine dm-Kundin will ihrem Sohn Haarspangen kaufen – sorgt sich aber um die Aufschrift „for girls“. Ihr humorvoller Facebook-Beitrag bekommt mehr als 16.000 Likes. Doch die Antworten von dm lösen teilweise Kopfschütteln aus.

1. Sinnlose Gender-Produkte? Nicht mit Christine!

Liebes dm Team,ich bin ein riesen Fan von Euch und kaufe fast täglich bei Euch ein. Nun ist mir aber ein ganz blödes…

Christine Doering paylaştı: 11 Ağustos 2017 Cuma

 
2. dm versucht es mit Humor.

 
3. Doch der Witz scheint nicht bei allen zu zünden. 🤔

 
4. Und auch dms zweite Antwort löst keine Jubelschreie aus.

 
5. Herta fühlt sich jedenfalls nicht ernst genommen.

 
6. Und dm? Schwenkt von Humor zu: Macht doch, was ihr wollt. 💁

 
7. Dieses Argument überzeugt Christine aber nicht.

 
8. Und auch Stefan findet es nicht so prall.

 
9. Christine legt nochmal nach.

 
10. Inklusive „Rollenbilder sind Müll“-Standpunkt.

 
11. Doch Ulrich denkt sich: WTF?

 
12. WTF muss man sich aber auch bei diesem Kommentar denken. 😨

 
13. Und auch dieser dm-Fan beweist, dass die gesellschaftliche Diskussion noch nötig ist. 👎

 
14. Lisa versucht, die ausgeuferte Diskussion wieder etwas einzufangen.

 
15. Oder wir machen es wie Nesli – a true rebel. 💪

Quelle: Screenshots Facebook dm-drogerie markt Deutschland

Homebase: Frankfurt. Wo sie fürs Internetsurfen bezahlt wird und ihre kostspielige Handtaschensucht finanzieren kann. Manchmal…


dm facebook kundenservice

Send this to a friend