logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

EDEKA setzt Zeichen gegen Ausgrenzung und das Netz reagiert gespalten

Um ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit zu setzen, entfernt ein EDEKA-Markt in Hamburg ausländische Erzeugnisse aus den Regalen. Ziemlich leer und öde, oder? Die Meinungen der Facebook-Gemeinde gehen auseinander…

 

1. Keine Vielfalt – Keine Waren.

EDEKA in der Hamburger Hafencity macht Aktion gegen Rassismus. 👍 #saynotoracism EDEKA Böcker Hafencity #Edeka #WeisseRose

Опубліковано Weiße Rose Gemeinschaft 19 серпня 2017 р.

 

2. Schnell werden auch kritische Stimmen laut: Die arme Wirtschaft!

 

3. Erste Vergleiche zum G20-Gipfel in Hamburg werden gezogen.

 

4. Doch es gibt auch positive Reaktionen.

 

5. Deutsche Bananen? Lecker!

 

6. An dieser Stelle auch ein Dankeschön an die LKW-Fahrer.

 

7. Auch auf eine andere Problematik wird durch die User aufmerksam gemacht.

 

8. Erich Honecker gefällt das nicht.

 

9. Doch Galileo Mystery ist dran!

 

Quelle: Screenshot Facebook Weisse Rose

Sitzt in Leipzig am Schreibtisch und schüttet dabei ganz gerne Kaffee über die Masterarbeit. Kommt…


creative content edeka facebook

Send this to a friend